Informationen
  • Informationen

    Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

     

    Kreditanstalt für Wiederaufbau

    Neue Förderkonditionen bei der Förderung erneuerbarer Energien aus dem Marktanreizprogramm in Kraft.

    Am 15. März 2011 sind neue Förderrichtlinien für das Marktanreizprogramm in Kraft getreten. Die Pressemitteilung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) finden Sie nebenstehend unter der Rubrik „Weiterführende Dokumente“.

    Lesen Sie mehr dazu...

     

    Wir sind eine der führenden und erfahrensten Förderbanken der Welt.
    Unser Wissen und unsere Kraft setzen wir für die nachhaltige Verbesserung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Lebensbedingungen ein.

     

     

    Lesen Sie mehr dazu ...

     

     

     

    Ihr interaktiver Solarenergie-Förderberater

     

    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

    Der Umstieg auf solares Heizen wird nun wieder  attraktiv gefördert. Eigenheimbesitzer können sich ihre neue  Solarheizung somit zu 15 Prozent und mehr vom Staat bezuschussen lassen.
    Das sogenannte Marktanreizprogramm sieht vor, dass  der Staat beim Wechsel von einer alten Öl- oder Gasheizung auf moderne  und umweltfreundliche Heizsysteme mit Solartechnologie finanziell unter  die Arme greift.

    Lesen Sie mehr dazu ...

     

    Der Markt für Umwelttechniken birgt enorme Chancen, besonders in dem  grösser werdenden Europa. Mit den mittel- und osteuropäischen Staaten  liegen attraktive Märkte für Umwelttechnik quasi “vor der Haustüre”,  schliesslich werden hier in den nächsten Jahren nach und nach  EU-Standards realisiert.

     

    Lesen Sie mehr dazu ...

  • Die Temperatur
  • Heizkosten sparen

 

Heizungs- Notdienst
vom 1. Oktober - 31. März

Schmidt Heiztechnik  |   Guntmar Schmidt   |   Auf dem Schafstall 7   |   56182 Urbar   |   Telefax   02 61-962 22 47

Impressum | Datenschutz